Textversion
Wir über uns Was ist Karate? Für wen ist Karate? Was bieten wir in unserem Verein an Kann ich gleich anfangen? Trainingsablauf Begriffe / Ausdrücke Termine Bilder / Presse Anlässe Links Sitemap
Startseite Anlässe 2014 Sommerlager 2014,Locarno TI

Anlässe


2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 Schulsport Karate in Brugg

Sommerlager 2014,Locarno TI Ausflug 2014,Action und Spannung pur

Kontakt Impressum

Sommerlager 2014

Sommerlager 2014,Locarno TI

Karate im schönen Tessin, in Locarno
In der ersten Woche der Sommerferien findet jedes Jahr das traditionelle Sommerlager der SSKF, umnserem Karateverband, statt. Auch Mitglieder vom shu shin karate do brugg und Karate Do Villigen nehmen jedes Jahr daran teil und bilden sich in Karate weiter. Eine Woche intensiv trainieren, aber auch zusammen viel Spass zu haben, ist für die meisten Teilnehmer seit Jahren das Motto. Viele der Danträger und Lehrer sind bereits seit Jahren fleissiger Sommerlagerteilnehmer und geniessen die warme Sonne und das schöne Weztter unserer südlichsten Region der Schweiz.
Am Montagmorgen trafen wir in der Sporthalle in Locarno erstmals alle Mitglieder, insgesamt sind immer 100 Athleten aus der ganzen Schweiz anwesend, der befreundeten Clubs zum Training. Wie jedes Jahr konnten namhafte Karatelehrer aus der ganzen Schweiz und zum teil sogar aus der Türkei und Deutschland verpflichtet werden und sorgten so für ein spannendes Trainingslager mit vielen neuen Eindrücken. Unter der Leitung unseres Cheftrainers Zübeir Sahin 6.Dan wurde dann für alle Teilnehmer ein spannendes Programm geboten und sogar ein kleines Turnier Mitte Woche organisiert. Natürloich ist unser Sensei Zübeir auch immer für eine Überraschung gut und so bekam jeder Karateka ein T-Shirt des Sommerlagers 2014 von Ihm persönlich überreicht,eine Geste die nicht selbstverständlich ist aber von der grossen Liebe zum Karate Do zeugt, herzlichen Dank an Sahin Sense.
Heiss war es in dieser Woche natürlich auch, nicht so wie im Norden der Schweiz! So verbrachten wir die freie Zeit zwischen den Trainings meistens in der Seebadi oder aber auch mal faulenzend in den Wohnungen. Zum Abendessen trafen wir uns dann wieder in einem der zahlreichen Grotti in der Nähe, in einer Pizzeria am See oder einer Osteria gleich um die Ecke.
Am Freitag Nachmittag,das Trainingslager war bereits wieder Geschichte, fanden wie immer Karateprüfungen statt. Roland Haller, ein langjähriges Mittglied des shu shin karate do Brugg, legte die Prüfung zum 3.Dan ab. Obwohl das Training hart war und die Muskeln und Sehnen unterdessen schmerzten zeigte Roland eine Horvorragende Prüfung mit Greundschule,Kumite (Kampf) und Kata (die Kür im Karate do). Er zeigte Karate vom Feinsten, seine Bewegungen waren schnell,kraftvoll und die Schläge präzis. Mit Stolz konnte er die Gratulation der Experten zu der super Leistung entgegen nehmen und wir vom Karate Verein gratulieren ihm recht herzlich zu seiner bestanden Prüfung. Vor allem sein Sensei Peter Schwob betont immer wieder wie sein Durchhalten, fleissiges trainieren und sein unbändiger Wille in zu einem der besten Karateka des shu shin karate do Brugg gemacht hatte. Vor dieser Leistung hat sogar Peter Sensei Respekt und freut sich dass Rolandf Haller auch den J+S Leiter diesen Sommer erfolgreich bestanden hat und sich nun auch im Kindersport engagieren tut,besten Dank und herzliche Gratulation.
Viel zu schnell ist die Zeit verflogen und wir mussten (oder durften) wieder die Heimreise antreten, um dann zu Hause unseren müden Knochen einige Tage Ruhe zu gönnen.
Herzlichen Dank an alle Teilnehmer und Begleitpersonen für die schöne Woche. Auch dem Trainerteam und Organisatoren des Sommerlagers gehört dieser Dank. So war das Lager wieder ein einmaligen Erlebniss für die ganze Familie und für unsere Vereine der SSKF. Ich hoffe Ihr seid alle im nächsten Jahr auch wieder dabei. Fotos dazu finden Sie Hier

shu shin karate Do Brugg
Präsident
Peter Schwob

Druckbare Version