Textversion
Wir über uns Was ist Karate? Für wen ist Karate? Was bieten wir in unserem Verein an Kann ich gleich anfangen? Trainingsablauf Begriffe / Ausdrücke Termine Bilder / Presse Anlässe Links Sitemap
Startseite Anlässe 2015 Sommerlager 2015,Locarno TI

Anlässe


2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 Schulsport Karate in Brugg

Vereinsausflug 2015,Bielersee Familienturnier 2015,Villigen Sommerlager 2015,Locarno TI

Kontakt Impressum

Sommerlager 2015

Sommerlager 2015,Locarno TI

In der ersten richtig heissen Sommerwoche dieses Jahres war es wieder einmal so weit, wir vom Shu Shin Karate Do Brugg und Karate Do Villigen machten uns auf den Weg nach Ascona in unser einwöchiges Karate-Sommerlager. Eine Woche intensiv trainieren, aber auch zusammen viel Spass zu haben, ist für die meisten Teilnehmer seit Jahren das Motto. Unser Sensei Peter Schwob ist bereits seit 40 Jahren fleissiger Sommelagerkandidat. In vergangenen Zeiten als Teilnehmer und heute als Präsident der SSKF, unserem Karateverband.
Schon während der Fahrt ins Tessin sind alle gespannt auf die Trainer, welche das Lager leiten werden und wen wir wieder antreffen, sieht man doch jedes Jahr die gleichen Karatefreunde und Trainingspartner. Nach der Anreise am Samstag und Bezug der Ferienwohnungen konnten wir noch den ganzen Sonntag an der Maggia verbringen mit grillieren,schwimmen oder einfach an der Sonne faulenzen. wie jedes Jahr ist das ein gnaz schooner Einstieg in eine anstrengende Sportwoche, aber dafür sind wir ja hierher gefahren. Am Montagmorgen trafen wir in der Sporthalle in Locarno erstmals die Mitglieder der anderen Clubs zum Training. Auch dieses Jahr konnten wieder nahmhafte Karatelehrer aus dem Ausland für das Sommerlager eingeladen werden und so für ein abwechslungreiches Training sorgen. Von ihnen und unseren Schweizer Senseis konnten alle unheimlich viel profitieren, zumal das Training auch sehr intensiv war. Jeden Tag trainierten wir am Morgen und am Nachmittag je eineinhalb Stunden. Diejenigen, die noch Spezialkurse belegten, wie Kumite oder Katatraining, waren jeweils noch zwei zusätzliche Stunden jeden Tag in der Halle angesagt.
Haldun Alagas, 6. Dan, leitete jeden Tag ein Freikampf Training für uns und zeigte was Kumite wirklich bedeutet. Es waren harte und anstrengende Tage und die Krönung bildete das Konditionstraining welches Mitten in der Woche am Morgen um 5 uhr statt gefunden hat. Murat Sahin, 4 Dan. , stellte einen anspruchsvollen Parcour zusammen und hat uns so richtig gefordert. Gratulation an Tara, Alessandro, Lynn, Connie und Isabelle welche sich frühmorgens aus dem Bett gekält hatten und pünklich in der Halle gestanden sind,Ihr seid Helden.
Ganz zum Schluss sind wir noch einmal an die Maggia gefahren und haben ein paar tolle Fotos gemacht und noch einmal grilliert und gebadet.Der Abschluss bildet aber wie immer das gemeinsame Nachtessen in einem der schönsten und freundlichsten Restaurants in Ascona, dem Boromeo, am Rande der Altstadt. Heiss war es in dieser Woche natürlich auch! So verbrachten wir die freie Zeit zwischen den Trainings meistens in der Seebadi oder aber auch mal faulenzend in der
Wohnung. Zum Abendessen trafen wir uns dann wieder in einem der zahlreichen Grotti in der Nähe, in einer Pizzeria am See oder einer Osteria gleich um die Ecke. Schnell ist die Zeit verflogen und wir mussten (oder durften) wieder die Heimreise antreten, um dann zu Hause unseren müden Knochen einige Tage Ruhe zu gönnen.
Herzlichen Dank an alle Teilnehmer für die schöne Woche. Dank Euch wird das Sommerlager immer wieder zum einmaligen Erlebniss für die ganze Familie und für unseren Verein. Ich hoffe Ihr seid im nächste Jahr mit euren Familien und Freunde auch wieder dabei.
Fotos zum Sommerlager findet Ihr Hier.

Präsident
Peter Schwob

Trainer des Sommerlager 2015

Hakan Alpay, 7. Dan, Präsident der TKF Karate Bildungswesen
Zübeyir Sahin, 6. Dan, Instruktor SSKF, TK-Präsident
Silvio Campari, 6. Dan, Mehrfacher Weltmeister
Haldun Alagas, 6. Dan, Mehrfacher Welt- & Europameister
Bahattin Kandaz 5. Dan, 2x Vize-Weltmeister Kumite
Marco Girardi, 5. Dan, Instruktor SSKF, TK-Chef Stv.
Antonio del Gaizo, 5. Dan, Gastinstruktor Karateschule Kloten
Sait Ucan, 4. Dan, Mehrfacher türkischer Meister
Pietro Angiolillo, 4. Dan, Instruktor SSKF, TK Mitglied
Murat Sahin, 4. Dan, Instruktor SSKF / TK Mitglied
Rojomon Nagaroor, 3. Dan, Instruktor SSKF, TK Mitglied

Druckbare Version