Textversion
Wir über uns Was ist Karate? Für wen ist Karate? Was bieten wir in unserem Verein an Kann ich gleich anfangen? Trainingsablauf Begriffe / Ausdrücke Termine Bilder / Presse Anlässe Links Sitemap
Startseite Anlässe 2017 Klaushöck 2017, ein tolles Erlebins

Anlässe


2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 Schulsport Karate in Brugg

Klaushöck 2017, ein tolles Erlebins Vereinsausflug Flussfahrt 2017 Aargauermeisterschaft 2017 Sommerlager 2017, Locarno

Kontakt Impressum

Klaushöck 2017, ein tolles Erlebins

Klaushöck 2017

Wie jedes Jahr haben wir auch im Dezember 2017 unseren Klaushöck durchgeführt. Am 3. Dezember kurz nach Mittag trafen sich 40 Vereinsmitglieder vor dem Pontonierhaus in Brugg um einen gemütlichen Tag zu verbringen und am Abend den Samichlaus zu treffen. Der Nachmittag stand im Zeichen eines Gruppenwettkampfes und gemeinsam ging es darum für ein Puzzle die Teile in der Umgebung zusammen zu suchen. Jede Gruppe bekam eine andere Farbe und wer alle Teile am schnellsten gefunden hatte war der Sieger. Natürlich hatte jede Gruppe ein anderes Bild auf ihrem Puzzle, welche sehr liebevoll von den Eltern von Judith Baumeler hergestellt wurden, danke vielmal. Nachdem der Samichlaus bei uns war und alle ein Sprüchlein aufgesagt hatten war der Schmutzli noch für eine Überraschung zu haben. Gemeinsam mit den Kinder machte er eine Karate Kata am Ufer der Aare und alle haben nicht schlecht gestaunt dass er sogar Karate kann. Offenbar hat er es zu Herzen genommen dass wir ihm geraten hatten auf dieses Jahr Karate zu lernen.
Als wir zurück ins Pontonierhaus gekommen sind stand bereits das Nachtessen bereit und wir verbrachten noch einen schönen Abend zusammen. Natürlich wurden noch die Sieger des Wettbewerbs gekürt und durften aus den Preisen etwas aussuchen. Zum Dessert und als Beilage haben uns viele Eltern mit Salat oder Kuchen unterstützt und so musste niemand hungrig nachhause gehen. Den mit Abstand schönsten Kuchen hat Simona Kissling gebacken. Die süsse Dekoration war aus Marzipan und hat alle Gürtel die es im Karate gibt abgebildet, WOW wir sind beeindruckt! viel zu schnell geht auch dieser Tag zu Ende und wir freuen uns bereits auf den Samichlaus 2018, hoffentlich kommt er wieder vorbei. Fotos dazu findet Ihr Hier.

Druckbare Version